Schulbauernhof Untere Tüfleten

Der Bauernhof Untere Tüfleten im Tiefental bei Dornach ist ein Schul-Bauernhof. Er steht den Schulen der Region für alle Klassenstufen für verschiedenartige Projekte zur Verfügung.

Der Hof liegt eingebettet in ein kleines Juratal zwischen Dornach, Aesch und Hochwald. Das Tal ist umgeben von bewaldeten Felsbändern und ist gegen Westen offen. In seiner Sohle fliesst der Lolibach, der bei Aesch in die Birs mündet. Der Lolibach, der Wald und die sehr ausgeprägten Sonnen- und Schattenhänge charakterisieren das Gebiet Tüfleten. Die geschützte Lage und die Vielfalt an Lebensräumen bieten einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt Raum. Der Hof liegt auf rund 500 m ü. M. und gehört zur voralpinen Hügelzone. Die landwirtschaftliche Nutzfläche beträgt 17 ha. Dazu kommen noch 11 ha Wald.

 

CHW_20161003_387.jpg
 
portrait_FG_443.jpg
 

Die Bauern

Ursula Kradolfer und Felix Gebhardt sind die Landwirte dieses demeter-zertifizierten Hofes. Bisher bewirtschafteten sie den Bauernhof mit einer Mutterkuhhaltung, Hühnern, Kartoffeln und Obst. Zusätzlich gingen die Bauern noch anderen Erwerbstätigkeiten nach. In den Wintermonaten reichte aus, wenn eine Person die anfallende Arbeit erledigte. Für einen Schulbauernhof ist es aber wichtig, dass er viele verschiedene Tierarten und Pflanzenkulturen beherbergt. Diese Vielseitigkeit erfordert wesentlich mehr Arbeitskraft. Dazu kommt die pädagogische Arbeit, die zu leisten ist. Das Bauernehepaar hat sich entschlossen, ihren Betrieb in einen Schulbauernhof umzugestalten.


 

Schulbauernhof

Ein Bauernhof soll nicht nur Nahrungsmittel und Natur kultivieren. Er soll Raum bieten für unmittelbar sinnhafte Erlebnisse. Durch Mit-Tun, aber auch Mit-Dabeisein bei den verschiedensten Tätigkeiten auf dem Hof ist es möglich, direkt am Bauernalltag teilzunehmen – eine Erfahrung, die ganzheitlich bildet und heilsam wirkt.

Gemeinsam mit dem Hofpädagogen Wolfgang Unger gestalten Ursula Kradolfer und Felix Gebhardt ihren Betrieb so um, dass er die Aufgabe als Schulbauernhof noch besser wahrnehmen kann.

Download Betriebsspiegel Stand: 2009 →

 
 

 Hoferzeugnisse

Kartoffeln und Zwiebeln werden jedes Jahr angebaut. Andere Gemüsesorten variieren von Jahr zu Jahr.
Mehrmals im Jahr schlachtet der Hof eine Kuh zum Eigenverbrauch. Fleisch und Wurst sowie Obst und Gemüse in Demeterqualität bestellen Sie direkt bei Felix Gebhardt, Tel. 061 701 21 19.

 
P1180069.JPG